instagram  facebook  

Schutzkonzept in L'Hermitage

Die Massnahmen gelten ab dem 13. August 2020 und bis auf weiteres.

Schutzmasken

  • Tragen einer Schutzmaske ab 12 Jahren obligatorisch
  • Schutzmasken können am Empfang erworben werden (CHF 1.-/Stück) falls benötigt.

Handhygiene

  • Am Eingang des Museums wird Desinfektionsmittel bereitgestellt.
  • Die Toiletten des Museums werden mit Flüssigseife und Einweghandtüchern ausgestattet.

Reinigung des Materials und der Infrastruktur

  • Folgende Oberflächen werden regelmässig gereinigt und desinfiziert: Handläufe, Sitzgelegenheiten, Tische, Empfangstheke, Lift- und Displayknöpfe, Türgriffe, Garderoben-Schliessfächer, Toiletten.

Abstandsregeln

  • Empfang, Ausstellungsrundgang und Besucherzahl werden so angepasst, dass der empfohlene Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.

Empfang und Tickets

  • Beim Besuch der Ausstellung oder des Begleitprogramms werden Online-Tickets bevorzugt.
  • Wenn möglich soll bargeldlos bezahlt werden.
  • Im Kassenbereich wird ein Plexiglasschutz errichtet.
  • Der Touchscreen im Empfangsbereich wird entfernt.
  • Zur Regulierung der Warteschlangen werden im Eingangsbereich Bodenmarkierungen angebracht.

Begleitprogramm

  • Spielparcours und Museumsplan sind für die einmalige Nutzung am Empfang erhältlich.
  • Die Audiophones sind bis auf weiteres nicht zur Verfügung.
  • Bei allen öffentlichen Gruppenanlässen (private oder öffentliche Events, Workshops, Führungen) werden die Kontaktdaten der Teilnehmenden erhoben, bei Gruppen wird eine verantwortliche Kontaktperson bestimmt.

Buchhandlung und Museumsshop

  • Die Hygiene- und Abstandsregeln gelten hier ebenfalls.

Restaurant L’esquisse

  • Das Restaurant L’esquisse befolgt die für das Gastgewerbe geltenden Sicherheitsvorschriften.

Links